Bekleidung:

  • Sport- bzw. leicht trocknende Unterwäsche
  • Trekking-/Wandersocken
  • Funktionshemd oder T-Shirt
  • Wanderhose lang oder Zippoff-Hose
  • Fleecepullover oder Fleecejacke – auf gute Passform achten, nicht zu weit
  • Überjacke oder Anorak als Wind-, Wasser- und Kälteschutz – Goretex-Material
  • Überhose als Regenschutz – Goretex-Material
  • leichte Mütze als Sonnenschutz
  • wärmere Mütze oder Stirnband als Wärmeschutz
  • leichte Handschuhe aus Windstoppermaterial
  • universelles Rundhalstuch (als Schal, Stirnband, Wind- und Kälteschutz einsetzbar)
  • Ersatzunterwäsche, Ersatzsocken, Ersatz-T-Shirt oder Hemd, eventuell auch Hose

Ausrüstung:

  • Knöchelhohe Berg- bzw. Trekkingschuhe
  • Rucksack ca. 25 Liter mit Regenschutz
  • Sonnenbrille mit 100% UV Schutz
  • Sonnenschutzmittel (Minimum LS 15)
  • Trinkflasche, Minimum 1 Liter Fassungsvermögen pro Person
  • Tourenverpflegung, kohlenhydratreich
  • Rucksackapotheke (Verbandszeug, Schmerzmittel, etc.)
  • Mobiltelefon
  • Karte im Massstab 1 : 25.000 oder 1 : 50.000
  • Taschenlampe
  • Taschenmesser
  • eventuell Höhenmesser
  • eventuell Teleskopstöcke

Zusatzausrüstung für mehrtägige Trekkingtouren:

  • ausreichend Wechselwäsche
  • Kulturbeutel
  • Kleines Handtuch
  • Hüttenschlafsack
  • Biwacksack
  • Taschentücher
  • eventuell Leselektüre